Sonntag, 20. September 2015

20.09.2015 Arbeiten über den Sommer...neues Update, was sich so getan hat

So ihr lieben Leser, hier endlich das lang ersehnte Update.

Hat sich einiges getan bei uns seit dem letzen Eintrag. Wir hatten Urlaub in dem wir auch mal ein bisschen relaxed haben, aber trotzdem immer kreativ waren.

Dem Streifen "Erde" zwischen Terrasse und Hangmauer wurde "Leben eingehaucht". Neben Rosen, flammenden Käthchen und Lavendel fanden Tiere mit leuchtenden Augen, Solarlampen und ein selbstgemachter  "Blumen-Topf-Turm" seinen Platz. Die Erde wurde mit kaminrotem Rindenmulch bedeckt, was sehr schön aussieht, wenn da den ganzen Tag die Sonne draufleuchtet. Richtig schick.




Nachdem wir mit dem Rollrasen super zufrieden sind/waren, wurde davon auch noch mehr verlegt. Und weitere Doppelstabmatten kamen auch noch dazu. So wurde der Bereich für die Hund abgegrenzt, das Carport mit Doppelstabmatten eingegrenzt, damit auch da die Hunde nicht durchkommen.
Die Doppelstabmatten wurden mit Blickdicht versehen. RAL 7016 anthrazit, die gleiche Farbe wie unsere Dachziegel und Rolläden.
Es ist nicht nur ein toller Sichtschutz, sondern hält auch den Wind ab. Wir haben noch nachbestellt. Und wenn man das in die Doppelstabmatten einwebt, kann man noch Muster bilden. Sieht optisch dann auch noch einen Tick besser aus.

Rollrasen haben wir bis vor zur Straße verlegt, das Schutznetz konnten wir dann auch noch ein Stück weiter nach vorne bringen, da ja die paar Meter am Carport durch Doppelstabmatten ersetzt wurden. Allerdings hat mein Mann Schwerstarbeit verrichtet, denn der Untergrund ist echt übel. Teilweise riesige Steine, aber auch richtig schwere große Steinplatten, die es erschwerten, Löcher für die Pfosten zu graben. Aber mit Spitzhacke bei hohen Temperaturen hat er es geschafft - das Duschen hat sich immer renitiert.

Dann hab ich noch meine Kräuterspirale bekommen. Ich hatte mir mehrere Ideen aus dem WWW rausgesucht und die letzte dann für die beste empfunden. Wir haben 17 anthrazitfarbene Pflanzsteine verbaut. Die ersten Kräuter (fertige Töpfe) fanden Platz und eingesät haben wir auch ein paar. Die mittlerweile schön wachsen. So ein leckerer Kräuterquark mit vielen frischen Kräutern *lecker, lecker, lecker*

Die Spirale haben wir um die Zisterne herum gebaut. (Mein Mann hat das gemacht, denn die Steine sind auch nicht gerade leicht). Über den Deckel der Zistern haben wir eine Euro-Palette gelegt und dann den Kreis mit weiteren Pflanzsteinen geschlossen, in welchen noch ein paar Blumen zum Anlocken von Bienen und Schmetterlingen Platz gefunden haben.
Auf der Euro-Palette konnte dann ganz toll die Wassersäule festgeschraubt werden, die wir gratis zur Zisterne bekommen hatten.
Es ist mega schön geworden. Ich bin gespannt, ob sich auf den Steinen, die zum Auffüllen der Lücken benutzt werden dann im nächsten Sommer Eidechsen sonnen.

Einen Kamingrill "Palazetti Galapagos" haben wir uns noch gegönnt  und auch schon eingeweiht. War ein Bausatz mit einem Gewicht von 440 Kilogramm. Haben wir bei Grillfürst bestellt, kam mit der Spedition geliefert und aufgebaut hat ihn - ja wer dachte es...mein lieber Mann natürlich. Mit Hilfe von unseren lieben männlichen Nachbarn. Die Teile mussten aufeinandergesetzt werden, dann konnte gemörtel, versiegelt und gestrichen werden. Ich hab dann noch eine Schale für die Kohle dazu gekauft, damit nicht alles in der Aussparung "klebt", so ist es beim Reinigen leichter.

Und neue Möbel für die Terrasse gab es passend zum Sommerferien-Start. Die haben wir über Amazon bei TecTake bestellt. Heute bestellt, am nächsten Tag waren sie da. In drei Paketen. Ein großer Tisch mit Glasplatte und 6 wetterfeste Polyrattanstühle. Passende Kissen mit 2 Bezügen dazu, zum Schnäppchen-Preis. Nachdem gerade gefakte Internetshops ihre Geschäfte mit Loungemöbeln machen, hatten wir Glück, dass wir einen Seriösen Shop erwischt haben.
Allerdings musste Mann wieder alles zusammenschrauben. Gefühlte 3000 Schrauben, welche rostfrei sind. Hoffe ich doch, dass sie halten, was sie versprechen, denn die alten Möbel (Holz) sind durchgebrochen und Schrauben waren gerostet, so dass ich sie fast nicht rausgedreht bekommen habe.























Ich war auch nicht untätig. Habe den Sockel fertig verputzt. Grundierung, Mörtel, Armierungsgewebe, Mörtel, Grundanstrick unter Buntsteinputz und dann überall Buntsteinputz in 3-farbigem Gemisch (Farbe Nr. 40 von Terralith. passend zu den Dachziegel, Rolläden und jetzt auch dem Zaun. Wie oft hatte ich dabei "Rücken".... Für einen kleinen Teil hinter der Wärmepumpe hat es nicht gereicht, da Streiche ich jetzt eine ähnliche Sockelfarbe hin. Aber es sieht optisch alles gleich viel edler aus, als mit dem Dämm-Material.






In Verlängerung von der Kräuterspierale stehen zwischenzeitlich unsere Berrensträucher vom alten Grundstück. In der Hoffnung, dass sie hier genauso gut anwachsen und Früchte tragen, wie in den letzten Jahren. Und dann sind wir geade noch dabei, Angebote einzuholen für die Pflasterarbeiten (Vorplatz Garage, Carport und Weg zum Haus, Podest vor dem Eingang). Das nehmen wir dann aber im Frühjahr in Angriff, bzw. da führt mein Mann dann die Arbeiten mit einem Bekannten durch, der Landschafts- und Gartenbauer ist und uns schon ein entsprechendes Angebot gemacht hat.

Ansonsten sind wir super zufrieden, mit dem aktuellen "Ist-Zustand" von Haus und Grundstück. Nächste Woche wird noch der Schuppen geliefert, der zwischen Carport/Garage und Haus kommt. Haben uns für einen "Marktstand" entschieden. Der hat von den angegebenen Maßen und vom Preis besser gepasst, als andere Gartenhütten für Geräte. Hoffe, dass er nicht so verzogen ist, wie das Holz vom Spielturm.

Werde dann mit neuen Bildern berichten, wenn er aufgebaut ist.

Bis dahin lasst es euch gut gehen, viel Erfolg bei euren Bauvorhaben und alles Gute für den Herbst.

Bine






Kommentare:

  1. Hey Bine, ich bin durch Zufall auf deine Seite gelangt. Das bunte Netz macht echt was her :-) Könntest du mir sagen, wo man so etwas herbekommt?

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie.
      Wir haben es bei www.schutznetze24.de bestellt.
      Als Suchbegriff auf dieser Seite "spielbereich" eingeben, dann kommst du zur Farbauswahl. optisch sieht es auch von weiter weg toll aus und trägt nicht so doll auf, wie ein Holzzaun oder andere.
      Gruß Bine

      Löschen